Lebenslauf


Paul Lehrieder, MdB

Rechtsanwalt, Altbürgermeister

geb. am 20.11.1959 in Ochsenfurt 


 

Persönlicher Werdegang

  • 1966-1980 Grundschule Gaukönigshofen /Gymnasium Marktbreit
  • 1980-1981 Grundwehrdienst Heeresflieger Niederstetten
  • 1981-1984 Lehre als Augenoptiker bei Abele-Optik Würzburg / Gesellenbrief
  • 1984-1989 Studium der Rechtswissenschaft Uni Würzburg / Erstes Jur. Staatsexamen
  • 1990-1993 Referendariat / Zweites Staatsexamen
  • 1990-2006 Erster Bürgermeister der Gemeinde Gaukönigshofen
  • 1993 Zulassung als Rechtsanwalt in der Sozietät "Sternisko, Lehrieder, Ostermann"

 

Politischer Werdegang

  • 1980 Gründungsmitglied der JU Gaukönigshofen
  • stellv. Kreisvorsitzender der JU Würzburg – Land
  • Bezirksvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung Unterfranken
  • stellv. Kreisvorsitzender der CSA
  • stellv. Ortsvorsitzender Gaukönigshofen
  • Mitglied im Kreisvorstand und im Bezirksvorstand der CSU
  • 1990-2006 Erster Bürgermeister der Gemeinde Gaukönigshofen
  • 1996-heute Kreisrat
  • 2002-2005 stellv. Landrat
  • 2005-heute Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 11/2008-2013 Schriftführer des Deutschen Bundestages
  • 03/2009-2013 Stellvertr. Vorsitzender der AG Arbeit & Soziales
  • seit 01/2014 Vorsitzender des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend