Politische Bildung in der Hauptstadt

. Bereich: Aktuelles von Paul Lehrieder

Lehrieder MdB empfängt Würzburger Gruppe im Deutschen Bundestag

Lehrieder Paul

Berlin: Auf Einladung des CSU-Abgeordneten Paul Lehrieder besuchten 50 politisch Interessierte aus Würzburg Stadt und Land Berlin. Im Rahmen einer dreitägigen Informationsfahrt erlebten sie die Hauptstadt mit all ihren Facetten. Neben dem Besuch im Deutschen Bundestag und der Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten Lehrieder stand auch Hohenschönhausen auf dem Programm. Dort unterhielt die Staatssicherheit der DDR ihre zentrale Untersuchungshaftanstalt. Heute kann die Gedenkstätte besichtigt werden. Lehrieder MdB findet diesen Programmpunkt besonders wichtig: „Es schadet nicht, sich der eigenen Geschichte immer wieder bewusst zu werden. In Hohenschönhausen führen teilweise Zeitzeugen durch die Gebäude. So erhält man einen unverfälschten Eindruck, welch Unrecht den Menschen dort wiederfahren ist. Unsere Demokratie ist ein hohes Gut, das es zu schützen gilt.“