Paul Lehrieder beim Handwerk: Abgeordneter besucht Dachdeckerbetrieb

. Bereich: Archiv Meldungen Paul Lehrieder 2009

„Gerade der Mittelstand, Betriebe wie der Ihre, nicht wir in Berlin, schafft Arbeit“, betonte der Bundestagsabgeordnete bei seinem Besuch bei Rüttger Bedachungen in Gerbrunn. Das Würzburger Unternehmen beschäftigt 50 Mitarbeiter, die alles rund ums Dach managen: Von Schieferarbeiten an Kirchtürmen, Dächern mit Ziegeln für Wohn- und Geschäftshäuser, Flachdächern für Industrie- und Gewerbebau, Gerüstbau, Bauspenglerarbeiten sowie Blitzschutzanlagen.

Eingeladen hatte zu diesem Besuch, mit anschließendem Dachdeckerhoffest die Gerbrunner CSU unter ihrer ersten Vorsitzenden Gabriela Gottwald.

„Wir besuchen in regelmäßigen Abständen Betriebe vor Ort“, erzählt sie.

Und gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise freuen sich diese, wenn auch ein Bundestagsabgeordneter unter den Gästen ist.

„Für mich ist wichtig zu wissen, wo die örtlichen Unternehmen Probleme haben. Nur dann kann ich in Berlin Politik für Sie machen“, betont Lehrieder.