Vereine als Eckpfeiler unserer Gesellschaft gestärkt

. Bereich: Archiv Meldungen Paul Lehrieder 2009

Lehrieder: Vereine als Eckpfeiler unserer Gesellschaft gestärkt

 

Berlin/Würzburg: Wie der Würzburger CSU-Bundestagsabgeordnete Paul Lehrieder aus Berlin mitteilt, hat der Deutsche Bundestag am Donnerstag erhebliche Haftungserleichterungen für ehrenamtliche Vereinsvorstände beschlossen. Vereinsvorstände haften nur noch dann, wenn sie grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt haben und daraus Forderungen an den Verein entstehen. Dies gilt für unentgeltliche Vereinsvorstände, die mit bis zu 500 Euro im Jahr vergütet werden. Diese Regelung gilt auch für vergleichbare Vorstände von Stiftungen.

Dazu Paul Lehieder: „Es kann nicht sein, dass jemand ehrenamtlich Verantwortung für einen Verein übernimmt und dann für Schäden haftbar gemacht wird, die er gar nicht verursacht hat. Das musste gesetzlich geregelt werden.“ Mit den neuen Haftungserleichterungen gebe es nun mehr Rechtssicherheit für ehrenamtlich Tätige

 

3. 7. 2009