MdB Paul Lehrieder erfreut über positive Resonanz der Telefon-Hotline

. Bereich: Archiv Meldungen Paul Lehrieder 2009


MdB Paul Lehrieder erfreut über positive Resonanz der Telefon-Hotline

Berlin: Zum Thema "Der Wirtschaftskrise entschlossen begegnen" richteten die CSU-Bundestagsabgeordneten am Dienstag, den 17. März 2009, zum wiederholten Mal eine Telefon-Hotline ein.

Ziel dieser Hotline war es, die Anrufer über die Arbeit, Konzepte und politischen Initiativen der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag zu informieren.

Nach dem überaus positiven Echo auf vorangegangene Telefon-Aktionen standen die Politiker der CSU-Landesgruppe dieses Mal interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu aktuellen bundespolitischen Themen Rede und Antwort.

Der Würzburger Bundestagsabgeordnete Paul Lehrieder nahm sich am Dienstagnachmittag viel Zeit für die Anliegen der Bürger. „Bürgernähe ist für die CSU etwas ganz Entscheidendes“, erklärt Lehrieder. Zum wiederholten Male beteiligte er sich daher an der Telefonaktion, um mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Zu den Anliegen der Bürger gehörten u.a. Fragen zur Schulwegkostenerstattung, zum Radwegausbau oder beispielsweise zu Pflegeeinrichtungen. Lehrieder wird den Anliegen nachgehen und auch bei der nächsten Telefon-Aktion der CSU-Landesgruppe wieder ein offenes Ohr für die Belange der Mitbürger haben.

 

Berlin, 17.03.2009